Allgemeine Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme an von der ifwom GmbH veranstalteten Verlosungen gelten folgende Bedingungen:

1. Gegenstand

(1) Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise regeln die Teilnahme an Gewinnspielen des Veranstalters (ifwom GmbH) durch die Teilnehmer, sowie die Art der Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern mitgeteilten Daten.

(2) Jeder Teilnehmer akzeptiert mit seiner Teilnahme diese Allgemeinen Teilnahmebedingungen und alle ggf. bekannt gemachten besonderen Teilnahmebedingungen oder Regeln der Verlosung. Die besonderen Teilnahmebedingungen oder Regeln veröffentlicht die ifwom GmbH direkt auf der Umfrageseiten und/oder auf der Webseite.

2. Teilnahmeberechtigung

(1) Sie können an Verlosung der ifwom GmbH teilnehmen, wenn Sie einen ifwom-Teilnahmecode (von einer Forschungs- oder Meinungskarte) erhalten haben, ein Mindestalter von 16 Jahren haben und die dazugehörige Online-Umfrage vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt haben.

(2) Jeder Teilnehmer erklärt sich mit der Teilnahme damit einverstanden, dass seine für das Gewinnspiel notwendigen persönlichen Daten (Name und Email-Adresse, ggf. Alter, Geschlecht, Vorname, Adresse und Land) auf elektronischen Datenträgern gespeichert und für Verlosungszwecke unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen von der ifwom GmbH verwendet werden dürfen. Der Teilnehmer sichert mit seiner Teilnahme zu, dass alle von ihm gemachten Angaben der Wahrheit entsprechen.

3. Teilnahmeausschluss

(1) Von der Teilnahme ausgenommen sind Mitarbeiter der ifwom GmbH sowie verwandter Unternehmen. Sollte trotz des Ausschlusses eine Teilnahme erfolgen, ist eine Gewinnausschüttung nicht möglich.

(2) Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation oder sonstige Beeinflussung Vorteile verschaffen, werden ebenfalls von der Teilnahme ausgeschlossen. In diesen Fällen können Gewinne auch nachträglich aberkannt und deren Herausgabe gefordert werden.

4. Durchführung, Abwicklung

(1) Es wird der beschriebene Gewinn verlost. Die Gewinne werden direkt auf den Umfrageseiten und Webseiten der ifwom GmbH veröffentlicht oder sind den Forschungs- und Meinungskarten der ifwom GmbH zu entnehmen.

(2) Innerhalb eines Monats nach Ablauf des ausgewiesenen Gewinnspielzeitraums wird durch Losverfahren der Gewinner aus allen eingesandten Teilnehmern ermittelt.

(3) Die Teilnehmer werden per Email über Ihren Gewinn informiert. Jeder Teilnehmer erklärt sich im Falle eines Gewinns mit der Veröffentlichung seines Vor-, Nachnamens und des Wohnortes einverstanden (z.B. auf Websites der ifwom GmbH).

(3.1) Sollte ein digitaler Versand des Gewinns (z.B. Email-Gutscheine) möglich sein, erfolgt die Gewinninformation und -übermittlung zeitlich über den Gutscheinanbieter.

(3.2) Sollte ein digitaler Versand des Gewinnes nicht möglich sein, werden Sie per Email über den Gewinn informiert und ggf. zur Zusendung weiterer Kontaktdaten (z.B. Adresse) innerhalb von zwei Wochen gebeten. Die Gewinngutscheine werden, sofern nicht anders geregelt, direkt vom Veranstalter oder von einem von ihm beauftragten Dritten per Spedition, Paketdienst oder Post an die vom Gewinner angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von acht Wochen nach Bekanntgabe der Adresse durch den Gewinner. Diese Frist ist jedoch nicht bindend und kann jederzeit verlängert werden. Die Lieferung erfolgt frei Haus innerhalb der Europäischen Union. Darüber hinaus anfallende Transport-, Lieferkosten und Zölle hat der Gewinner zu tragen.

(3.3) Sofern die Teilnehmer falsche Email-Adressen angegeben haben oder nicht innerhalb der geregelten Frist (3.2) auf Gewinnbenachrichtigungen reagieren, entfällt ihr Gewinnanspruch. Es rückt kein weiterer, anderer Teilnehmer an die Stelle des Gewinners.

(4) Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass die zur Gewinnausschüttung nötigen Daten an beteiligte Firmen übermittelt werden (z.B. Amazon, Bol.com, Fnac, bsklep.pl, Post, Spedition, etc.).

(5) Eine Auszahlung des Gewinns in bar, dessen Tausch oder Übertragung auf andere Personen ist nicht möglich.

5. Datenschutz

(1) Der Veranstalter erhebt und nutzt die Daten der Teilnehmer nur, soweit dies gesetzlich erlaubt ist oder die Teilnehmer darin einwilligen. Der Veranstalter verwendet die vom Teilnehmer mitgeteilten Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie des Telemediengesetzes.

(2) Daten von den Teilnehmern werden vom Veranstalter nur zur Gestaltung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben.

(3) Der Teilnehmer erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die von ihm selbst übermittelten persönlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels und darüber hinaus vom Veranstalter oder einem beauftragten Dritten zur Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert werden dürfen.

(4) Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

6. Vorzeitiger Abbruch

Die ifwom GmbH behält sich vor, eine Verlosung jederzeit abzubrechen oder dessen Spielregeln für die Zukunft zu ändern. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt sowie dann, wenn die Verlosung aus anderen organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt bzw. fortgesetzt werden kann.

7. Haftung, Gewährleistung

(1) Die Haftung der ifwom GmbH für falsche Aussagen im Rahmen des Gewinnspiels ist ausgeschlossen, es sei denn, die ifwom GmbH bzw. ein Erfüllungsgehilfe der ifwom GmbH handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig.

(2) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8. Schlussbestimmungen

(1) Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

(2) Gerichtsstand ist, wenn der Vertragspartner Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, am Sitz des Veranstalters.

(3) Sollten einzelne dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahme- und Durchführungsbedingungen hiervon unberührt.

(4) Die Teilnahme- und Durchführungsbedingungen dürfen vom Veranstalter jederzeit ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen geändert werden. Der Teilnehmer wird auf die Veränderung gesondert hingewiesen, wenn die Änderung während eines laufenden Gewinnspiels erfolgt.

(5) Ergänzungen und Nebenabreden hinsichtlich der Bedingungen für die Gewinnabwicklung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.